2018

Anlagenbau-Chronik des Jahres 2018

  • Einbau des neuen Dampflok-BW

  • Viessmann Motions eingebaut

  • Alte Autos gegen neue getauscht

  • Neues Rollmaterial erprobt

  • Ringleitung für Beleuchtung der Anlage verlegt

 

 

 

In diesem Jahr bauten wir im Bereich des Dampflok-Betriebswerks weiter. Zuerst mussten die angrenzenden Gleise im Bahnhof geschottert werden. Dann konnten wir die Platte mit dem BW einsetzen. Anschließend verbanden wir die Gleise zum alten Anlagenteil. Der Anschluss der Landschaft im Bereich des Bahndamms war nicht einfach, da alles von der Arbeitsbühne von oben her zu machen war. Eine schwierige Aufgabe war auch die Weiterführung der Unterführung. Diese endet jetzt in einem Tunnel unter dem BW. In diesem Bereich befinden sich in mehreren Stockwerken, Gleistrassen und ein Schattenbahnhof.

Zeitgleich wurde auch mit der Planung des Stelltisches begonnen. Die ganze Nebenbahn und das BW sollen darauf Platz finden. Eine nicht so ganz einfache Aufgabe, dies alles auf einer kleinen Platte unter zu bringen. Nach einigen Versuchen konnten wir uns auf ein Layout einigen. Das Ganze ist auf eine Folie gedruckt und auf eine Platte geklebt. Ein stabiler Holzrahmen wird die Platte später mit der Anlage verbinden. Der Einbau wird erst 2019 erfolgen, da der Anschluss an die Elektrik nicht mehr im alten Jahr möglich gewesen wäre.

Der Bereich im BW und der Nebenbahn soll erstmals digital gesteuert werden. Eine Inselbahn von der man auch mit den Digitalloks in die analoge Bahn fahren kann.

Hinter dem Bahnhofsgebäude haben wir einen Wartungs-Ausstieg vorgesehen. Darauf wird ein Gebäude des Betriebswerks (Lokleitung) und zum größten Teil, der Bahnhofsvorplatz mit Kiosk und Parkplätzen gebaut werden.

 

Besucher seit 01.07.2013

Hier finden Sie uns:

Modelleisenbahnclub

Landshut e.V.
Bahnhofplatz 1
84032 Landshut

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 160 798 42 46

zwischen 19 und 20 Uhr

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Vereinsabend:

Freitag  ab 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modelleisenbahnclub Landshut e.V.