2014

Anlagenbau-Chronik des Jahres 2014

 

  •  03.14-09.14 Aufforstung mit neuen Tannen
  •  05.14 neue Signale am Bergbahnhof
  •  05.14 Bahnhofsgebäude "Berghausen" an der Schmalspur wird erneuert
  •  05.14-10.14 Bahnsteigbeleuchtung am Kopfbahnhof
  •  05.14-07.14 die Ausstattung des Hauptbahnhofs wird noch weiter ergänzt
  •  06.14-09.14 Einbau einer Be- und Entlüftungsanlage in unsere Vereinsräume
  •  07.14 Errichtung eines Campingplatzes am Anhalterbahnhof
  • 10.14 Fertigstellung Aufforstung
  • 10.14 Windrad auf Hügel errichten

Campingplatzneubau Kletterzentrum usw.

 

Am Anhalterbahnhof wird im Zuge einer Überarbeitung der Modellbahnanlage in der Ecke mit der Bahnschranke ein Campingplatz errichtet. Daneben entsteht ein DAV Kletterzentrum und nicht weit entfernt ein Bolzplatz sowie ein Skater Park.

 

Be- und Entlüftungsanlage

 

hier sind wir mal im Massstab 1/1 tätig. Nach dem brandschutzmässigen Ausbau der Räume durch den Vermieter sind unsere Kellerräume praktisch luftdicht verschlossen. Deshalb haben wir  uns entschlossen eine entsprechende Be- und Entlüftung einzubauen. Bilder von den Arbeiten, teils mit interessanten Entdeckungen hinter der alten Tapete. Die Technik ist inzwischen montiert. Seit Anfang September läuft die Lüftungsanlage.

weitere Ausstattung des Hauptbahnhofs und der Nachbarschaft

 

Zur Zeit wird der Hauptbahnhof und die angrenzende neu erbaute Siedlung mit weiteren liebevollen Details ausgestattet.

die Beleuchtung der Bahnsteige am Kopfbahnhof wird auf LEDs umgebaut



Eindrücke von den Versuchen und der erste fertige Bahnsteig

Bahnhofsgebäude am Schmalspurbahnhof wird erneuert



die einzelnen Bauphasen.  Jetzt gibt's auch einen Namen für den Bahnhof. "Berghausen" soll er künftig heißen.

 

neue Signale für den Bergbahnhof

Und ENDLICH das Windrad am Berg



der Bergbahnhof bekommt neue Flügelsignale

Und das Windrad ist endlich eingebaut.

 

Aufforstung



 

 Hier sind wir an einem Clubabend im März gerade dabei die ersten von 1000 Tannen aus jeweils vier Einzelteilen zusammenzubauen und ihnen eine natürliche Form zu geben.

Bilder von den fleissigen Händen!

Danke an die Leute die fleissig geklebt, gebogen, geleimt und beflockt haben.

Aber wie man sieht sind 130 Tannen gleich verbaut.

Aber die Arbeit hat sich wirklich gelohnt

Besucher seit 01.07.2013

Hier finden Sie uns:

Modelleisenbahnclub

Landshut e.V.
Bahnhofplatz 1
84032 Landshut

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 160 798 42 46

zwischen 19 und 20 Uhr

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Vereinsabend:

Freitag  ab 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modelleisenbahnclub Landshut e.V.